Abschlussarbeiten

Am Ende jedes Ausbildungstyps an der Neuen Kantonsschule Aarau steht eine «Selbständige Arbeit»:

Als eine Art Gesellenstück soll die «Selbständige Arbeit» die fachliche und persönliche Reife zu studieren unter Beweis stellen. Sie baut auf den unter anderem im Projektunterricht Gymnasium respektive im Projektunterricht Fachmittelschule erworbenen Schlüsselqualifikationen auf – wie Selbständigkeit, kritisches Denken und Urteilen, Verantwortungsbewusstsein, kommunikative Fähigkeiten – und fördert diese weiter. Gefragt ist sowohl fachliches als auch methodisches Wissen. Den Start bildet ein so genanntes «Vorprojekt» (Projektentwurf). Die Präsentation der Arbeit mit anschliessendem Fachgespräch bildet den Abschluss. Typen und Themen Es gibt vier Typen von Abschlussarbeiten wie auch von Projektarbeiten:

  • Untersuchung
  • Technische Produktion
  • Kreative Produktion
  • Organisation einer Veranstaltung

Fachschaften und einzelne Lehrpersonen können Themen vorschlagen, Schülerinnen und Schüler ihre Themenwünsche anbringen. Die Themen werden so gewählt, dass die vertiefte Auseinandersetzung mit einer Fragestellung und das eigenständige Arbeiten der Schülerinnen und Schüler gewährleistet sind.