“Zitronethymian”

Die Klasse G3E hat im Frühling 18 in Wien einen Kurzfilm mit dem Titel “Zitronethymian” gedreht. Kurz vor den Sommerferien fand eine Vorführung des Films in der Aula statt. Nun ist der Film auch auf Youtube öffentlich verfügbar. Neben des Films hat die Klasse ebenfalls eine kleine Filmdokumentation gedreht, die den Film und den Prozess verständlicher machen soll. Sie haben sogar ein Making-Of geschnitten, das zeigt, wie die sie mit diesem sensiblen Thema umgegangen sind. Unglaublich viel Arbeit steckt dahinter und findet nun ihren Abschluss.

Hier die drei Filme mit dem Prädikat: Absolut sehenswert! Viel Vergnügen!