Fachmatur Pädagogik

Die Fachmaturität Pädagogik erweitert die schulische Ausbildung in einzelnen ausgewählten Fächern und fördert gezielt die zur Erlangung der Fachhochschulreife notwendigen Studierfähigkeit. Die Fachmaturität Pädagogik erwirbt, wer erfolgreich eine Fachmaturitätsarbeit schreibt, während eines Semesters den Lehrgang Fachmaturität Pädagogik besucht und schliesslich in fünf Fächern (Deutsch, Französisch od. Englisch, Mathematik, Naturwissenschaften, Geistes- und Sozialwissenschaften) die Fachmaturitätsprüfungen besteht.

Das Fachmaturitätszeugnis öffnet den Schülerinnen und Schülern einen direkten Weg zum Studium im Bereich Vorschule/Unterstufe und Primarschule an der Pädagogischen Hochschule der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) oder an einer anderen schweizerischen Pädagogischen Hochschule, die den Zugang über die Fachmaturität kennt.