Aufnahmeprüfung FMS

Die Aufnahmeprüfung steht Schülerinnen und Schülern offen, die sich nicht über das prüfungsfreie Verfahren qualifizieren konnten. Detaillierte Informationen dazu finden Sie im Faktenblatt auf dieser Seite  sowie auf der Webseite des Kantons (www.ag.ch >Fachmittelschule). Ebenfalls zur Aufnahmeprüfung zugelassen sind Schülerinnen und Schüler, die aus einer Privatschule kommen oder neu in den Kanton Aargau ziehen und über eine Vorbildung verfügen, wie sie von der entsprechenden Stufe anderer gleichwertiger Schulen vermittelt wird.

Die Aufnahmeprüfung an die FMS kann erst im Folgejahr des Abschlusses der Sekundar- oder Bezirksschule absolviert werden. Bei allen Aufnahmeprüfungen werden jeweils die Fächer Deutsch, Französisch, Englisch und Mathematik schriftlich geprüft.

Die Alterslimite für den Eintritt in die Fachmittelschule beträgt in der Regel 18 Jahre.

Die Prüfungen früherer Jahre können ebenfalls auf der Webseite des Kantons abgerufen werden.