Bruno Steffen

NKSA-Fachschaften-Musik_bruno-steffen_2014-06-02
Aufgewachsen im Kanton Luzern, liess er sich zunächst zum Primarlehrer ausbilden. Danach Studium an der Musikhochschule Luzern in den Fächern Chorleitung (Hans Zihlmann), Orgel (Monika Henking) und Schulmusik. Im Sommer 2003 erhielt er einen Förderpreis der Odd Fellows Gesellschaft Luzern, welcher Ihm einen Studienaufenthalt in Groningen (NL) ermöglichte.

Er leitete in den vergangenen Jahren den Stadtchor Zofingen, Männerchor Concordia Willisau, Kammerchor Aarau und den Chor der Neuen Kantonschule Aarau.

Als CAS (Certificate of Advanced Studies) studierte er Orchesterleitung an der Zürcher Hochschule der Künste. Im Rahmen von Konzerten und Meisterkursen dirigierte er verschiedenste Orchester (Barockorchester La Visione, Aargauer Sinfonieorchester, Westböhmisches Sinfonieorchester, Staatliches Orchester der Musikakademie Sofia, Sinfonietta Höngg und Orchester der Neuen Kantonsschule Aarau).

Als Schulmusiker und Chorleiter arbeitet er seit 2006 an der Neuen Kantonsschule in Aarau.