Aargauer Debattiertag

Am 19.1.2017 fand an der Neuen Kantonsschule Aarau die regionale Ausscheidung zum nationalen Debattiertag statt. Die Kantonsschulen Wohlen, Alte Kantonssschule Aarau, Zofingen und Baden waren zu Gast.

Nach zwei Vorrunden haben vier FinalistInnen im Final debattiert, danach stand der Sieger fest: Konstantin Frank der Kantonsschule Zofingen gewinnt wie vor zwei Jahren den Aargauer Debattiertag.

Herzliche Gratulation!

In der Finalrunde debattierten Xavier Zinkl (NKSA), Jessica Fenger (NKSA), Konstantin Frank (KSZ) und Lionel Zingg (KSWO) zu folgendem Thema:

  • Soll die Polizei bei der Meldung von Straftaten darauf verzichten, die Nationalität von Täterinnen und Tätern bekannt zu geben?

Einige Eindrücke (Fotograf: David Maurer):